Archiv für die Kategorie „Allgemein“

Sonntag, 29. Juli 2018

Nielsen Star – der neue Stern am Rahmenhimmel

Nielsen Star

Nielsen Star – der neue Stern am Rahmenhimmel

Nielsen Star heißt der neue Stern am Rahmenhimmel von Nielsen Design.  Nielsen ist der deutsche Marktführer und auch weltweit führend für Wechselrahmen aus Aluminium. Der markante, kantige Alurahmen erscheint in drei Tönungen und zahlreichen Formaten. Natürlich „made in Germany“. Hier stellen wir den Star Aluwechselrahmen Star kurz vor.

Nielsen Star – der neue Stern am Bilderrahmenhimmel

Am Sternenhimmel lassen sich in 2018 einige Naturphänomene, einschließlich Mondfinsternis, beobachten. Ob dies auch Anlass für Nielsen war, sein neues Rahmenmodell Star zu nennen, darüber kann nur spekuliert werden. Gelungen ist der Wechselrahmen aber auf jeden Fall. Er wird in drei matten Tönungen auf strukturierter Oberfläche angeboten. Diese Tönungen sind Silber, Grau und Schwarz, jeweils in elegantem matten Ton. Der Wechselrahmen wird im Fotorahmenformat ab 13×18 cm bis zum Posterformat 70×80 cm angeboten. Das kantige und markante Profil setzt Akzente. Kein Wunder, dass das neue Model in der günstigen Accent Kollektion von Nielsen angesiedelt ist. Der Rahmen hat eine schöne Ladetiefe und kann auch mit einem oder sogar zwei Passepartouts bestückt werden. Die Nielsen Rahmen werden in Deutschland produziert und sind FSC®-zertifiziert. Sie haben eine stabile MDF-Rückwand mit Drehfedern und Aufhängern im Hoch- und Querformat. Die Fotorahmen haben eine schwarze MDF-Rückwand mit einem Tischaufsteller. Die großen Formate sind mit den bewährten zackigen Nielsen Aufhängern ausgestattet. Diese mache das gerade Aufhängen der Bilder kinderleicht.

Nielsen Star eignet sich für viele Einsatzmöglichkeiten

Wir empfehlen den Rahmen für Fotografien und Poster. Der Rahmen ist sicher nicht nur für herausragende Fotografien des Nachthimmels geeignet. Auch farbige Fotografien setzt der Rahmen elegant und dezent in Szene. Die zahlreichen unterschiedlichen Formate machen den Rahmen auch zum attraktiven Gestalter für Galeriewände zuhause oder in repräsentativen Räumen. Sachlich, aber doch elegant und mit Stil lassen sich viele Bilderideen mit Nielsen Star verwirklichen. Die neuen Rahmen Star von Nielsen können ab sofort bei Rahmen-Shop.de bestellt werden.

Nielsen Star

Nielsen Star

 

Freitag, 5. Januar 2018

Wir wünschen ein frohes neues Jahr 2018!

Auch wenn es bei uns im Süden Deutschlands derzeit nicht nach weißer Winterpracht aussieht – dann holen wir sie uns eben so hier her!

2017 ist zu Ende und wir begrüßen 2018! Rahmen-Shopper´s Bilderrahmen-Blog wünscht allen Bilderrahmenfreunden und Kunden von Rahmen-Shop.de ein erfolgreiches und gesundes neues Jahr 2018. Wir freuen uns, wenn Sie auch im neuen Jahr öfter einmal in unserem Bilderrahmen-Blog vorbeischauen, dem informativsten Blog zu Bild und Rahmen seit einem Jahrzehnt. Denn eines ist sicher: Mit schön gerahmten Bildern und Kunst in Ihrer Umgebung lässt sich alles doch gleich viel leichter und besser angehen!

Mittwoch, 4. Oktober 2017

Shabby Bilderrahmen, Vintage & Retro Bilderrahmen-Guide

Shabby Bilderrahmen

Shabby Bilderrahmen

Shabby Bilderrahmen, Vintage und Retro liegen voll im Trend. Wer sich für Interieurdesign, Wohntrends und Möbel interessiert, kann diesen Anglizismen kaum entkommen. Auch die Bilderrahmenindustrie nimmt solche Trends bei Bilderrahmen auf und bietet Rahmen dieser Bezeichnungen an. Man muss also nicht unbedingt Flohmärkte abklappern oder teure Antiquitätenläden aufsuchen. Doch jeder, der sich für Wohntrends interessiert, mag seine eigene Vorstellung haben, was darunter zu verstehen ist.

Shabby Bilderrahmen

Vintage Bilderrahmen Bavaria.

Vintage, Shabby, Retro – was das Wörterbuch sagt

Nein, es klingt wirklich nicht gerade modisch, was das Wörterbuch zu shabby und den anderen Begriffen sagt. Der so angesagte Look kommt aus dem Englischen und lässt sich mit schäbig, unansehnlich, marode, angetragen, verwahrlost übersetzen. Vintage klingt da schon besser, auch wenn er sich kaum mit Mode und Kunst in Verbindung setzen lässt. Vintage bedeutet eigentlich Weinlese, Ernte, oder auch „altes Modell“. Letzterer dürfte im ehesten mit Mode in Verbindung gebracht werden. Mit Vintage bringt man aber auch Qualitätswein in Verbindung, wodurch dieser Begriff im Gegensatz zu Shabby also zumindest positiv ist. Vintage Bilderrahmen bezeichnen also durchaus Qualitätsrahmen älterer Art. Retro wird als bewusst altmodisch übersetzt. Dieser Begriff wird auch im Deutschen als Retro benutzt, und wird als wiederkehrend verstanden.  In der Bilderrahmenbranche ist der Begriff Retro weniger im Umlauf, vermutlich, weil Retro eine permanente Konstante darstellt. Bilderrahmen nehmen auch heute immer wieder Moden vergangener Epochen auf. Generell wird mit Vintage eher Wertigkeit in vorzüglicher oder guter Erhaltung verbunden, während Shabby seinen Charme eben gerade dadurch erhält, stark gebraucht zu erscheinen.

Shabby Bilderrahmen, Einrahmungs- und Designideen

In der Mode bezeichnete der Begriff Vintage die Jahrgangs- und Designermode ab den 1920er Jahren. Im Bereich Wohnen und Inneneinrichtung bezeichnet man somit Moden seit dieser Zeit. So lassen sich heute auch Möbel aus den 1970er als Vintage bezeichnen. Dies betrifft vermutlich vor allem Stücke, deren Design man als zeitlos bezeichnen würde. Designs, denen man ansieht, das sie eben nicht aktuell entworfen wurden, aber doch zeitlos klassisch sind und dem modernen Industriezeitalter entstammen. Vintage-Bilderrahmen sind zum Beispiel bei der Einrahmung von Fotos beliebt. Mit leeren Bilderrahmen in Vintage-Look lassen sich auch Wände schön gestalten. Man könnte deshalb Vintage auch der Art-Déco-Epoche zuordnen. Shabby-Bilderrahmen bezeichnet Rahmen, deren Farbe abgeblättert wirkt. Bei den Farbtönen handelt es sich zumeist um Pastelltönungen. Besonders beliebt ist abgeblättertes Weiß, womit man dann auch den Landhausstil bezeichnet. Genau abgrenzen lassen sich Shabby und Vintage im Interieurdesign heute aber nicht, und dies gilt ebenso bei Bilderrahmen. Shabby-Bilderrahmen können sowohl alte Modelle oder aus aktuellen Kollektionen kommen.

Shabby Bilderrahmen kaufen

Shabby Bilderrahmen oder Vintage Bilderrahmen können Sie auf Flohmärkten finden. Ob diese „verwahrlosten“ oder Rahmen aus vergangenen Mode-Epochen dem aktuellen Verständnis von Shabby und Vintage entsprechen, verbleibt in der Betrachtung des Rahmenfreundes. Bilderrahmen im Shabbby-Look kann man auch selbst gestalten, indem man zum Beispiel rohe Holzleisten nimmt, diese aufrauht, mit Farbe bemalt und die Farben zum Beispiel mit Stahlwolle oder Schleifpapier durchreibt. Käuflich lassen sich die Rahmen aus aktueller Herstellung natürlich auch günstig erwerben. Vorteil dabei ist, dass diese Shabby oder Vintage Rahmen modernen Geschmacks- und Qualitätsstandards entsprechen. Die Farbe blättert also nicht vom Rahmen, auch wenn es vielleicht so wirkt.

Samstag, 12. November 2016

Hama Wechselrahmen mit neuen Kreationen

Hama Wechselrahmen

Hama Wechselrahmen im Rahmen-Shop.de

Neu eingetroffen im Herbst 2016: Hama Wechselrahmen, die sich für viele Einrahmungsideen eignen und sich jedem Wohnambiente dezent, aber stilvoll einfügen. Hama ist seit vielen Jahren als Fotozubehörspezialist bekannt, der zudem mit gefälligen und hervorragenden Wechselrahmen aus Holz, Aluminium und Kunststoff viele Rahmenfreunde überzeugt. Deshalb sind die Hama Wechselrahmen bei Rahmen-Shop.de seit bald 15 Jahren bestens vertreten. Hier stellen wir Ihnen die Neuheiten der Rahmen aus Holz vor. (mehr …)

Mittwoch, 7. September 2016

Kinderbilder einrahmen – welche Bilderrahmen sind eine gute Wahl?

Kinderbilder einrahmen

Kinderbilder einrahmen

Sie möchten Kinderbilder einrahmen und überlegen sich, nach welchen Kriterien Sie die Rahmen aussuchen sollten? Hier geben wir Ihnen einige Tipps, wie Sie Bilder Ihrer Kinder oder Schüler günstig präsentieren können, um nicht zuletzt auch die kreative Freude der Kleinen zu unterstützen und sie zu belohnen. Denn ein schön gerahmtes Kinderbild erfreut nicht nur Eltern und Großeltern, sondern auch die Kleinen selbst. (mehr …)