Bilderrahmen Weiß – lässig und modern

BildBilderrahmen weißerrahmen weiß – wer mag sie nicht? Weiß gilt universell als Farbe des Friedens, der Ruhe und der Glücklichkeit. Deshalb werden Hochzeitsfotos, Babyportraits und andere besondere Fotos gerne in weißen Rahmen gerahmt. Weiße Bilderrahmen haben einfache und klare Linien, rahmen ein Foto liebenswert ein und passen auch in verschiedenen Stilen zu einer Fotografie. Weiße Bilderrahmen stehen somit ebenso für Reinheit und Frieden und strahlen dies auch zuhause in den Wohnräumen aus.

Bilderrahmen weiß – ein neutraler Ton

Für gößere Bilder wird die Farbe Weiß jedoch meistens nicht gewählt, sondern auf das ebenso helle wie neutrale Silber . Zudem werden Passepartouts in zahlreichen unterschiedlichen Weiß-, Creme- oder sehr hellen, fast weißen Grautönen angeboten, sodass oben beschriebenen Charakteristika der weißen Rahmen durchs Passepartout ebenso genüge getan wird. Weiße Bilderrahmen und weiße Passepartout können dann eine schöne Wirkung entfalten, wenn man ein Doppelpassepartouts nimmt, bei dem das untere Passepartout i

bilderrahmen weiß 2

n einer kräftigen Farbe wie Rot oder Blau gehalten wird. Da Bildhintergründe oft Weiß sind, wird ein weißer Bilderrahmen deshalb auch eher selten empfohlen. Künstler in Austellungen nehmen für ihre großen Gemälde dennoch oft gerne einen weißen Bilderrahmen, um das Bild neutral und unverfälscht (pur) zu rahmen, es dennoch zu schützen, und es dem potentiellen Käufer zu überlassen, welcher Bilderrahmen schließlich am besten passt. Schließlich sind vom Künstler selbst weiß angestrichene „Notrahmen“ auch ein Mittel, Geld und Zeit zu sparen.

Bilderrahmen weiß auch bei Fotorahmen sehr beliebt

Weiße Fotorahmen hingeben stehen oft auf Kommoden, Schreibtischen, Schränken, fallen dort auch besser auf und bringen am betriebsamen Arbeitsplatz etwas Ruhe ein. Weiße Bilderrahmen kommen aber auch immer dann in Mode, wenn Möbel- und Einrichtungsdesigner die Farbe weiß als Trendfarbe deklarieren. Dann kommen weiße Möbel bevorzugt auf den Markt, während Tapeten und andere Wandhintergründe farbig gehalten werden. Weiße Bilderrahmen heben sich dann von der Wand ab während sie sch gleichzeitig harmonisch zur Einrichtung verhalten. Manche internationalen Einrichter halten die Farbe Weiß auch für den Trendton des Jahres 2012. Wie dem auch sei – bei Rahmen-Shop.de steht jedenfalls eine große Auswahl an weißen Fotorahmen und Bilderrahmen aus Holz als Wechselrahmen und als Rahmen nach Maß zur Auswahl. Zu empfehlen sind etwa die weißen Fotorahmen von Freudenberg oder Hama, sowie die in weiß ausgeführen Rahmen Uranus von Spagl oder Havana von Nielsen. Sehen Sie einfach mal rein auf der Suche nach Ihrem Bilderrahmen in Weiß!

Kommentieren ist momentan nicht möglich.