Barth Wechselrahmen für Büros und Inneneinrichtung

Barth Wechselrahmen - stylish, modern, hochwertig, funktional

Barth Wechselrahmen – stylish, modern, hochwertig, funktional

Barth Wechselrahmen der Marke Aicham-Larson-Juhl sind ideale Bilderrahmen für die Verwendung in Büros und für Ausstellungen und überall dort, wo hochfunktionelle, schlichte, unauffällige Rahmen gefragt sind. Also natürlich auch für zuhause. Nur hochwertigste Materialen kommen zum Einsatz. Die Barth Wechselrahmen gibt es in Aluminium und Holz, und ganz besonders, in hochwertiger Holzfurnierummantelung auf Aluminium. Was es damit auf sich hat, und inwiefern Sie damit besondere Einrahmungen gestalten können, verraten wir in diesem Blogbeitrag.

Barth Wechselrahmen: schlicht, funktional, klassisch, hochwertig

Barth Wechselrahmen aus Holz der Serie 215

Barth Wechselrahmen aus Holz der Serie 215

Wenn wir vom Rahmen-Shop.de uns über die neue Rahmenserie Barth von Aicham-Larson-Juhl unterhalten, fallen uns Adjektive wie schlicht, funktional, klassisch und hochwertig ein. Das einfache, zeitlose Design und die sehr flexiblen Farbvarianten lassen die Rahmenserie durchaus an das Bauhaus-Design erinnern. Dabei kommen auch zumindest für Bilderrahmen exotisch anmutende Holzarten wie Pappel und Esche zum Einsatz. Diese stabilen Hölzer erlauben auch großformatige Bilder in einer schmalen Holzleiste einzurahmen, ohne dass die Rahmen verziehen. Kleinformatige Rahmen werden mit einer Rückwand mit praktischen Aufstellern ausgestattet. Wie bei Wechselrahmen üblich sind die Rahmen bereits hängefertig. Ein spezielles Vier-Punkt-Aufhängesystem erleichtert das Aufhängen noch zusätzlich. Bei den verwendeten Materialen von der Rückwand über Wechselfedern und Bilderglas handelt es sich um qualitativ sehr gute Materialen die dem aktuellen Stand der technischen Entwicklung mehr als entsprechen. Die Rahmen sehen und fühlen sich auch hochwertig an, wie wir bei der Begutachtung  in unseren Räumlichkeiten festellen konnten. Besonders raffiniert sind auch die furnierumantelten Wechselrahmen auf Alubasis. Aluminium ist bekanntermaßen stabiler als Holz. Deshalb müssen bei großformatigen Bildern breite Holzrahmen genommen werden, um die entsprechend benötigte Stabilität zu erzeugen. Barth Wechselrahmen haben eine Lösung parat: Zwei Serien der insgesamt sechs Serien besteht aus Aluminiumbilderrahmen mit ummanteltem Holzfurnier nach verschiedenen Holzarten. Dadurch lassen sich auch besonders große Bilder in einem schmalen Rahmen mit Holzcharakter einrahmen, ohne das die Gefahr besteht, dass Rahmen verziehen. Eleganz mit warmem Holzcharakter also. Die Bilderrahmen werden in neutralen, angesagten Tönungen angeboten und in massiven Echtholzausführungen wie Esche, Pappel oder Nussbaum mit entsprechend natürlichen, lebhaften Oberflächen. Zusammengefasst die Vorteil der Barth Wechselrahmen. Wer gerne etwas Abstand zwischen dem Bild und dem Bilderglas schaffen möchte, für den sei das Profil 820 empfohlen (siehe Foto unten).

Barth Wechselrahmen mit Abstandhalter

Barth Wechselrahmen mit Abstandhalter

Vorteile der Barth Wechselrahmen

  • massiver Holzrahmen mit verblüffenden Naturholz-Designs – passend zu allen Innenraumgestaltungen, Büros oder Ausstellungsflächen.
  • Hochwertiges, gewaschenes Floatglas sorgt für außergewöhnliche optische Klarheit. Keine Verletzungsgefahr beim Bildwechsel duch geschliffene C-Glaskanten.
  • Naturweißes, säurefreies Einlegeblatt (200gr) für den Schutz der Bilder.
  • Äußerst stabile 3 mm starke Holz-Rückwand aus Eukalyptus für zusätzliche Stabilität.
  • Spezielles 4-Punkt-Aufhängesystem (ab Format 29,7×42 cm) – ermöglicht ein einfaches und schnelles  Aufhängen des Rahmens – ideal für Bilderschienensysteme.
  • Hochwertigste Edelstahlklammern und Federn.
  • alle Rahmen sind mit Eckenschutz versehen und einzeln in Schutzfolie eingeschweißt.
  • Schön, funktional, stilvoll und durchdacht!

Gefällt Ihnen? Weitersagen:

Kommentieren